Author Archives: Lukas Jansen


Penispumpe – Sexspielzeug oder Hilfe?

Zusammenfassung: Wenn die Erektion nicht wie gewünscht ist, gibt es Alternativen zu Potenzmitteln. Eine davon ist die Penispumpe, die entgegen der landläufigen Meinung sehr effektiv ist. Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr zur Funktionsweise von Penispumpen.

Inhaltsverzeichnis

Potenzprobleme sind weder selten noch angenehm. Betroffene Männer und natürlich auch deren Partnerinnen und Partner leiden in der Regel sehr stark unter diesen Problemen und versuchen nach Möglichkeit schnell Abhilfe zu schaffen. Der erste Gang sollte immer zum Arzt führen, welcher die Potenzprobleme untersucht und gegebenenfalls ursächliche Erkrankungen ausschließen kann. Doch was dann?

Es müssen nicht immer Potenzmittel sein

Der erste Gedanke der meisten Männer richtet sich auf Viagra. Nicht verwunderlich, ist das Mittel doch noch immer in aller Munde und mittlerweile sehr weit verbreitet. Aber die gängigen Potenzmittel auf dem Markt sind nicht nur enorm wirksam, sondern haben auch durchaus Nebenwirkungen, welche nicht unterschätzt werden sollten.

Vor allem aber können nicht alle Männer auf diese Mittel zurückgreifen. Sei es aufgrund vorhandener Erkrankungen oder aufgrund körperlicher Gründe. Dennoch möchten auch diese Patienten nicht auf den Sex verzichten. Hier gibt es durchaus passende Alternativen, welche physikalische Kräfte nutzen, um den Penis wieder in Form zu bringen.

Die Penispumpe als gute und hilfreiche Lösung

In den meisten Fällen kann die erektile Dysfunktion durchaus auch ohne medizinische Hilfsmittel beseitigt werden. Es handelt sich dabei zwar um keine dauerhafte Behandlung, doch mit einer Penispumpe kann das beste Stück für den Akt mehr als fit gemacht werden. Um den Penis wird dabei ein Vakuum erzeugt, welches den Blutfluss in die Schwellkörper anregt.

Wie unter anderem in dieser Anleitung genauer gezeigt wird, lässt sich mit der Penispumpe eine sichere und starke Erektion aufbauen. Wird nun die Penispumpe noch mit einem Penisring kombiniert, sodass das Blut nicht wieder abfließen kann, bleibt die Erektion auch über einen längeren Zeitraum sicher erhalten.

Sie können sich also wieder wie gewohnt mit der Partnerin oder dem Partner vergnügen und müssen keine Nebenwirkungen oder Nachteile befürchten. Vor allem aber müssen Sie die Einnahme der Mittel nicht exakt timen, sondern können die Penispumpe ganz einfach nach Bedarf nutzen.

Die Penispumpe – zwischen Sexspielzeug und medizinischem Hilfsmittel

Penispumpen sind eigentlich medizinische Hilfsmittel, welche jedoch in der jüngeren Zeit immer stärker durch die verschiedenen Potenzmittel verdrängt wurden. Dabei können die Pumpen zielgenau eingesetzt werden und benötigen weder eine lange Vorplanung, noch eine besondere Vorbereitung.

Sie können sogar problemlos in das Liebesspiel einbezogen werden und Teil des Vorspiels sein. Natürlich lässt sich mit den verschiedenen Potenzmitteln die eigene Potenz deutlich unauffälliger wieder in Schuss bringen, aber in der Regel ist eine solche Geheimniskrämerei nicht notwendig.

Sie erhalten die verschiedenen Penispumpen in unterschiedlichen Größen und mit unterschiedlichem Druck auch in Online Sexshops und können somit auch ganz in Ruhe und Diskret mit den kleinen Helfern experimentieren. Sie werden überrascht sein, wie schnell sich durch den Einsatz einer Penispumpe eine Erektion herstellen lässt und wie lange diese anhalten kann.